Inhalte und Kategorien

Alle anzeigen

Inhalte und Kategorien

Serien

Alle Ergebnisse anzeigen

AURO SPOT 400

LED Moving Head
Artikelnr.: CLAS400
RDM-fähiger Moving Head mit leistungsstarker LED
200,000 lx @ 1 m, 4470 lm
Besonders schnelle 3-Phasen-Motoren
Motorfokus , Pan und Tilt mit 16-Bit Auflösung
Automatische Positionskorrektur
2 Farbräder, 12 Farben, Splitfarben, warm- und kaltweiß plus offen
2 Goboräder, 7 rotierende und 9 fixe Gobos plus offen
Frostfilter
Rotierende 3-, 5- und 8-fach Prismen
Stroboskop 0 – 20 Hz einstellbar
Gleichmäßiges Dimmen von 100 – 0% mit 4 wählbaren Kurven
Geräuscharmer, temperaturgesteuerter Lüfter
3- und 5-polige DMX-Buchsen und Neutrik powerCON-Netzverbinder
Batteriebetriebenes 6-Knopf-Display zur Offline-Konfiguration
 

Inhalte und Kategorien

Alle anzeigen

Inhalte und Kategorien

Serien

Alle Ergebnisse anzeigen
RDM-fähiger Moving Head mit leistungsstarker LED
200,000 lx @ 1 m, 4470 lm
Besonders schnelle 3-Phasen-Motoren
Motorfokus , Pan und Tilt mit 16-Bit Auflösung
Automatische Positionskorrektur
2 Farbräder, 12 Farben, Splitfarben, warm- und kaltweiß plus offen
2 Goboräder, 7 rotierende und 9 fixe Gobos plus offen
Frostfilter
Rotierende 3-, 5- und 8-fach Prismen
Stroboskop 0 – 20 Hz einstellbar
Gleichmäßiges Dimmen von 100 – 0% mit 4 wählbaren Kurven
Geräuscharmer, temperaturgesteuerter Lüfter
3- und 5-polige DMX-Buchsen und Neutrik powerCON-Netzverbinder
Batteriebetriebenes 6-Knopf-Display zur Offline-Konfiguration
Beschreibung

Der Cameo AURO® SPOT 400 ist ein professioneller, RDM-fähiger Moving Head mit 16-Bit-Auflösung, schnellen 3-Phasen-Motoren für 630° Pan und 230° Tilt und einer leistungsstarken, extrem hellen LED. Zwei Goboräder, rotierende und fixe Gobos, zwei Farbräder und drei verschiedene, rotierende Prismen erzielen wirkungsvolle Lichteffekte mit zwölf intensiven Farben, Splitfarben und zwei Weißtönen.

Der AURO® SPOT 400 verfügt über 5-Kanal, 19-Kanal und 27-Kanal DMX-Steuermodi, integrierte Programme zum Automatikbetrieb und kann somit als Master, Slave und Standalone eingesetzt werden. Zu seinen Funktionen gehören eine motorisierte Fokussierung, Frostfilter, vier optimierte Dimmerkurven, Shake-Effekte und ein schnelles Strobe mit maximal 20 Blitzen pro Sekunde.

Das hochstabile Gehäuse besitzt ein batteriebetriebenes Display mit 6 Tasten zur bequemen Konfiguration offline, 3- und 5-polige DMX-Anschlüsse, Neutrik powerCON-Netzbuchsen und einem leisen, temperaturgesteuerten Lüfter. Der AURO® SPOT 400 lässt sich an allen Netzspannungen von 100 - 240 V betreiben.

Spezifikationen
DMX512
Umweltfreundlich
LED Technik
„Master“ und „Slave“
Musiksteuerung
Standalone-Modus
Stroboskop
RDM

DMX512

1986 wurde speziell für Beleuchtungssysteme der Kommunikationsstandard DMX512 entwickelt. Bis zu 32 DMX-Geräte lassen sich dabei in Reihe miteinander verbinden und über eine Steuerquelle (z. B. einem Lichtmischer) steuern. In solch einem seriellen DMX512 „Netzwerk“ werden die gesteuerten Geräte als „Slaves“ und die Steuerquelle als „Master“ bezeichnet.

Umweltfreundlich

Die hohe Energieeffizienz, die lange Lebensdauer der LED-Leuchtmittel und die geringe Wärmeabgabe machen dieses Gerät besonders umweltfreundlich.

LED Technik

LEDs eignen sich hervorragend für den Einsatz in Beleuchtungssystemen: Sie sind hell, die Wärmeabgabe ist sehr gering, sie haben eine lange Lebensdauer und einen geringen energieverbrauch. Außerdem wiegen LED-Systeme oft weniger als herkömmliche Beleuchtungssysteme.

„Master“ und „Slave“

Einfach ausgedrückt wird ein Gerät entweder gesteuert oder übernimmt selbst die Steuerung anderer Geräte. Ein Gerät, das sich im „Master“-Modus und an der ersten Position der Kette befindet, fungiert als Steuerquelle für alle weiteren Geräte („Slaves“), die daran angeschlossen sind. Im „Slave“-Modus ist der Eingang eines Geräts mit dem Ausgang eines Lichtmischers bzw. „Masters“ verbunden. Geräte, die mit dem Ausgang eines „Slaves“ verbunden sind, fungieren ebenfalls als „Slaves“.

Musiksteuerung

Im Musiksteuerungs-Modus wird das Gerät über ein eingebautes Mikrofon gesteuert, Farbwechsel lassen sich so beispielsweise im Takt der Musik auslösen.

Standalone-Modus

Im Standalone-Modus werden die Funktionen des Geräts über integrierte Programme gesteuert, sodass kein Lichtmischer oder „Master“-Controller benötigt wird.

Stroboskop

Stroboskope geben schnelle Folgen von Blitzen ab, wodurch Bewegungen scheinbar „eingefroren“ werden und ein Art Slow-Motion-Effekt erzeugt wird.

RDM

Dieses Gerät ist vollständig RDM-fähig. Das RDM-Protokoll ist eine Ergänzung zum DMX-Protokoll und ermöglicht die bidirektionale Kommunikation über ein Standard-DMX-Netzwerk. Es vereinfacht die Konfiguration, Verwaltung und Überwachung von RDM-Geräten, die an einen RDM-Controller angeschlossen sind.

Produktart LED Moving Lights
Typ Moving Head
Farbspektrum kaltweiß
LED Anzahl 1
Farbtemperatur 9300 K
LED Typ 180 W
Wiederholrate 3600 Hz
Abstrahlwinkel 12 °
Anzahl Gobos 16
Gobo Größe Außendurchmesser: 20,4 mm, Motiv: 16,5 mm
DMX Eingang XLR 3-Pol male , XLR 5-Pol male
DMX Ausgang XLR 3-Pol female , XLR 5-Pol female
DMX Modus 19-Kanal , 27-Kanal , 5-Kanal
DMX Funktionen 3 x Prisma , Auto-Programme , Bewegungsmakro , Dimmer , Dimmerkurven , Farbrad , Fokus , Frost , Gobo Rotation , Gobo Shake , Goborad , Pan/Tilt , Pan/Tilt fine , Stroboskop
PAN Bewegung 540° / 630°
TILT Bewegung 230°
Standalone Modi Auto-Programme , Master/Slave-Betrieb , Statischer Modus
Bedienelemente - , + , Battery Display , Down , Enter , Mode , Up
Anzeigeelemente farbiges LC Display
Stromversorgung 100 V AC - 240 V AC / 50 - 60 Hz
Leistungsaufnahme 290 W
Stromversorgungsanschluss Neutrik powerCON
Gehäusematerial ABS , Metall
Gehäusefarbe schwarz
Kühlung temperaturgesteuerter Lüfter
Beleuchtungsstärke 200000lx @ 1m
Lichtstrom 4470 lm
Breite 405 mm
Höhe 565 mm
Tiefe 285 mm
Gewicht 16 kg
Weitere Eigenschaften 1m Netzkabel mit Neutrik powerCON-Stecker , 2 x Omega-Montagebügel
Zubehör
Kaufen
Keinen passenden Online Shop gefunden? Dann suche auf Google Shopping oder finde einen Händler in deiner Nähe: