Inhalte und Kategorien

Alle anzeigen

Inhalte und Kategorien

Serien

Suchvorschläge

Alle Ergebnisse anzeigen
  • NEW
  • NEW

S4 IP

LED Softlight Panel - IP65
Artikelnr.: CLS4IP
Serie: S
544 Single SMD-LEDs je Farbe (RGBWW) in 4-Cluster-Anordnung
Ermöglicht Außeneinsätze dank IP65-Klassifizierung
Einstellbarer Temperaturbereich von 1.800 - 10.000 Kelvin
Einstellbare PWM Frequenz für flackerfreien Betrieb
Manuelle Bedienung am Gerät oder via EZRemote mit dem optionalen UNICON® (CLIREMOTE)
Steuermöglichkeiten über DMX, W-DMX, ArtNet, sACN & RDM
Ergonomische Haltegriffe und versenkte Bedienelemente für sicheres Handling
Hohe Farbwiedergabewerte (CRI 95, TLCI 91), sowie eine 85%-Abdeckung des Rec. 2020 Farbraums
Optionaler Darkfilter (CLS4IPDARKFILTER) integriert das Panel in jede Szenerie
Zahlreiche Zubehör-Optionen wie Honey Combs, Intensifier, Barndoor u.v.m.
 

Inhalte und Kategorien

Alle anzeigen

Inhalte und Kategorien

Serien

Suchvorschläge

Alle Ergebnisse anzeigen
544 Single SMD-LEDs je Farbe (RGBWW) in 4-Cluster-Anordnung
Ermöglicht Außeneinsätze dank IP65-Klassifizierung
Einstellbarer Temperaturbereich von 1.800 - 10.000 Kelvin
Einstellbare PWM Frequenz für flackerfreien Betrieb
Manuelle Bedienung am Gerät oder via EZRemote mit dem optionalen UNICON® (CLIREMOTE)
Steuermöglichkeiten über DMX, W-DMX, ArtNet, sACN & RDM
Ergonomische Haltegriffe und versenkte Bedienelemente für sicheres Handling
Hohe Farbwiedergabewerte (CRI 95, TLCI 91), sowie eine 85%-Abdeckung des Rec. 2020 Farbraums
Optionaler Darkfilter (CLS4IPDARKFILTER) integriert das Panel in jede Szenerie
Zahlreiche Zubehör-Optionen wie Honey Combs, Intensifier, Barndoor u.v.m.
Beschreibung

Ob am Filmset, im TV-Studio oder für Livestreams - mit einem Softlight-Panel lassen sich Menschen und Objekte mit einem natürlichen, diffusen Licht in Szene setzen. Neben der Lichtstärke und einem flexiblen Handling spielen hier vor allem die natürliche Farbwiedergabe und der flackerfreie Betrieb für die Kamera eine entscheidende Rolle. Mit dem Cameo S4 IP LED Soft Panel erhalten Lichttechniker, Beleuchter und Content-Produzenten ein vielseitiges professionelles Softlight, das dank IP65-Zertifizierung auch im Außeneinsatz rundum überzeugt.

Das kompakte S4 IP basiert auf 544 Single-SMD-LEDs pro Farbe (RGBWW), die in einer 4er-Cluster-Bestückung angeordnet sind. In Kombination mit dem integrierten Kalibrierchip verfügt das S4 IP über eine extrem natürliche Farbwiedergabe (CRI 95, TLCI 91) sowie eine außergewöhnliche Abdeckung des erweiterten Rec. 2020 Farbraums von 85 Prozent. Zudem ermöglicht die einstellbare Farbtemperatur mit ihrem weiten Bereich von 1.800 bis 10.000 Kelvin die Anwendung in sämtlichen Umgebungen.

Bei der Entwicklung des S4 IP hat Cameo nicht nur höchsten Wert auf die inneren Lichtwerte des S4 IP Soft-Panels gelegt - auch das Gehäusekonzept und Handling überzeugen mit durchdachten Funktionen. So sorgen die seitlichen, fest verbauten Haltegriffe für einen sicheren und komfortablen Transport und ermöglichen das schnelle Ausrichten des Panels auf Personen und Objekte am Set. Entsprechend der IP65-Zertifizierung des S4 IP verfügt das Soft-Panel über wasserdichte und verriegelbare powerCON TRUE1 kompatible Gerätesteckverbinder. Die Ansteuerung erfolgt wahlweise via DMX, W-DMX, ArtNet, sACN oder RDM.

Die Bedienung des S4 IP gestaltet sich denkbar einfach. Für die unmittelbare Bedienung am Gerät verfügt das Softlight-Panel über drei Push-Encoder, vier Shortcut-Buttons sowie ein Menü-Display auf der Gehäuserückseite. Durch den vertieften Sitz der Bedieneinheit ist das S4 IP nicht nur vor versehentlichem Verstellen geschützt, sondern auch vor Stößen und weiteren äußeren Einwirkungen. Noch komfortabler lässt sich das Panel via EZRemote über den optionalen UNICON® DMX/RDM-Controller steuern.

Als Licht-Allrounder kommen Soft-Panels in unterschiedlichsten Umgebungen zum Einsatz - indoor wie outdoor. Um das S4 IP in jeder Situation zum idealen, flexiblen Begleiter zu machen, ist Cameo bei den Zubehöroptionen keine Kompromisse eingegangen. Neben dem mitgelieferten Omega-Bügel und dem Standard-Diffusor reicht die Bandbreite von Honey Combs mit 30° und 60° Abstrahlwinkel über Intensifier und Heavy Diffusor bis zu Barndoors, einem Center Mount Yoke oder einem V-Mount Adapter für den Akkubetrieb. Zudem sorgt der optionale Darkfilter für die unauffällige Integration in jeder Szenerie.

Spezifikationen
DMX512
Umweltfreundlich
LED Technik
Master und Slave
RGB additives Farbsystem plus weiße LEDs
Standalone-Modus
Stroboskop
RDM
ARTNET compatible
sACN Compatible
Calibrationchip

DMX512

1986 wurde speziell für Beleuchtungssysteme der Kommunikationsstandard DMX512 entwickelt. Bis zu 32 DMX-Geräte lassen sich dabei in Reihe miteinander verbinden und über eine Steuerquelle (z. B. einem Lichtmischer) steuern. In solch einem seriellen DMX512 „Netzwerk“ werden die gesteuerten Geräte als „Slaves“ und die Steuerquelle als „Master“ bezeichnet.

Umweltfreundlich

Die hohe Energieeffizienz, die lange Lebensdauer der LED-Leuchtmittel und die geringe Wärmeabgabe machen dieses Gerät besonders umweltfreundlich.

LED Technik

LEDs eignen sich hervorragend für den Einsatz in Beleuchtungssystemen: Sie sind hell, die Wärmeabgabe ist sehr gering, sie haben eine lange Lebensdauer und einen geringen energieverbrauch. Außerdem wiegen LED-Systeme oft weniger als herkömmliche Beleuchtungssysteme.

Master und Slave

Einfach ausgedrückt wird ein Gerät entweder gesteuert oder übernimmt selbst die Steuerung anderer Geräte. Ein Gerät, das sich im „Master“-Modus und an der ersten Position der Kette befindet, fungiert als Steuerquelle für alle weiteren Geräte („Slaves“), die daran angeschlossen sind. Im „Slave“-Modus ist der Eingang eines Geräts mit dem Ausgang eines Lichtmischers bzw. „Masters“ verbunden. Geräte, die mit dem Ausgang eines „Slaves“ verbunden sind, fungieren ebenfalls als „Slaves“.

RGB additives Farbsystem plus weiße LEDs

Zusätzliche weiße LEDs sorgen für mehr Kontrast und klarere Farbgrenzen. Außerdem wird die Erzeugung von Weiß und von Pastellfarben verbessert.

Standalone-Modus

Im Standalone-Modus werden die Funktionen des Geräts über integrierte Programme gesteuert, sodass kein Lichtmischer oder „Master“-Controller benötigt wird.

Stroboskop

Stroboskope geben schnelle Folgen von Blitzen ab, wodurch Bewegungen scheinbar „eingefroren“ werden und ein Art Slow-Motion-Effekt erzeugt wird.

RDM

Dieses Gerät ist vollständig RDM-fähig. Das RDM-Protokoll ist eine Ergänzung zum DMX-Protokoll und ermöglicht die bidirektionale Kommunikation über ein Standard-DMX-Netzwerk. Es vereinfacht die Konfiguration, Verwaltung und Überwachung von RDM-Geräten, die an einen RDM-Controller angeschlossen sind.

ARTNET compatible

Das Gerät ist mit ArtNet kompatibel. ArtNet ist ein Netzwerkprotokoll mit dem über ein Ethernet-Anschluss DMX-512- oder RDM-Daten übertragen werden

Die W-DMX™-Funktion ermöglicht das kabellose Übertragen von DMX-Steuerdaten

Durch hochfrequente Ansteuerung der LEDs beim Dimmen ist ein flackerfreien Betrieb, auch im Kamerabild, gewährleistet.

sACN Compatible

Dieser Scheinwerfer ist kompatibel mit dem sACN-Protokoll (Streaming ACN) zum Transport von DMX-Daten über ein Netzwerk.

Calibrationchip

Der Kalibrierungs-Chip sorgt dafür, dass die Mischfarben der Lampe, bei der Verwendung mehrerer Fixtures, identisch wiedergegeben werden. Farbabweichungen zwischen den Lampen werden somit ausgeschlossen.

Allgemein
Produktart LED Flächenleuchte
Typ Softlight
Farbspektrum RGBWW
Farbraumabdeckung 85%
LED Anzahl 4 x 544
LED Typ 0,5 W Single SMD-LEDs
LED PWM Frequenz 800 Hz, 1200 Hz, 2000 Hz, 3600 Hz, 12 kHz, 18,9 kHz, 25 kHz
Eingänge 5-Pol XLR, RJ45
Ausgänge 5-Pol XLR, RJ45
DMX Funktionen Colour Presets, Colour Presets Crossfade, Dimmer, Effect Macro, Effect Macro Speed, Farbtemperaturkorrektur, Farbton-Sättigung, Geräteeinstellungen, RGBWW, Strobe, Warm White, X- & Y-Koordinaten
Steuerungsprotokolle ArtNet, DMX512, RDM, sACN, W-DMX
Standalone Modi CCT, Direkt, GEL, HSI, Lichtsimulation, Loop, User Colours, X- & Y-Koordinaten
Bedienelemente 3 x Push-Encoder, 4 x Shortcut-Button
Stromversorgung 100 V AC - 240 V AC / 50 - 60 Hz
Leistungsaufnahme 460 W
Stromversorgungsanschluss TRUE1 kompatible Buchse
Batteriebetriebsspannung 23 - 36 V
Gehäusematerial Metall
Gehäusefarbe schwarz
IP Schutzklasse IP65
Kühlung temperaturgesteuerter Lüfter
Lichtstrom 27000 lm
Farbtemperatur 1800 - 10000 K
CRI 95
TLCI 91
Umgebungstemperatur -15 - 45 °C
Breite 743 mm
Höhe 381 mm
Länge 153 mm
Gewicht 16,4 kg
Zubehör (im Lieferumfang) 1 x Omega-Montagebügel, 1 x Standard-Diffusor
Downloads & Links
Name
Kategorie
Typ
Dateigröße
Ausschreibungstexte Ausschreibungstext zip 131 KB
Produktbilder Bilddateien zip -
Cameo Katalog Katalog pdf 18 MB
Ausschreibungstexte

Kategorie: Ausschreibungstext

Typ: zip

Dateigröße: 131 KB

Produktbilder

Kategorie: Bilddateien

Typ: zip

Dateigröße: -

Cameo Katalog

Kategorie: Katalog

Typ: pdf

Dateigröße: 18 MB

(0) Dateien herunterladen
Stories
19. Okt. 2022
Cameo präsentiert die S-Serie – LED Soft Panels mit IP65 für den Außeneinsatz
Passende Produkte
Kaufen

Um ein Angebot zu diesem Artikel zu erhalten, kontaktieren Sie bitte unseren Vertrieb oder vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Außendienst.

Adam Hall North America Inc.
sales.us@adamhall.com
+1 973-335-7888