FULL (DIGITAL) CONTROL

CAMEO DVC 4 - DMX LIGHTING CONTROLLER AND SOFTWARE

a new aurora of lighting.

Die Auro Serie

Z 120 EXPAND YOUR HORIZON

IP65 PROFESSIONAL PAR WITH ZOOM

PARTY. ON!

MULTI FX BAR – LASER. PAR. STROBE. UV. – IN ONE.

FULL (DIGITAL) CONTROL

CAMEO DVC 4 - DMX LIGHTING CONTROLLER AND SOFTWARE

a new aurora of lighting.

Die Auro Serie

Z 120 EXPAND YOUR HORIZON

IP65 PROFESSIONAL PAR WITH ZOOM

PARTY. ON!

MULTI FX BAR – LASER. PAR. STROBE. UV. – IN ONE.

CAMEO BLOG NEWS

aufmacher
21.11.2016
Cameo präsentiert „Goodbye Summer 2016“ – „Le closing du Poisson Rouge“
Mit einer coolen Party verabschiedete sich die Strandbar des Restaurants „Poisson Rouge“ im südfranzösischen Frontignan (nahe Montpellier) vom Sommer und von seiner Saison 2016. Mit zahlreichen musikalischen wie optischen Höhepunkten zog das Event „Le closing du Poisson Rouge“ zahlreiche Gäste auf den warmen Sandstrand am Mittelmeer und in das gleichnamige angrenzende Lokal. Bis weit in
aufmacher
10.11.2016
Gutes Fazit zur „Budapest Music Expo“
In der Region Zentraleuropa spielt die „Budapest Music Expo“ als große jährliche Ausstellung und Messe eine bedeutende Rolle. Zahlreiche Anbieter aus den Bereichen Musikinstrumente, Pro Audio und DJ stellen dort in drei Hallen im SYMA Sport-, Event- und Kongress-Center gerne ihre Produkte vor. Vom 7. bis 9. Oktober 2016 fand in der ungarischen Hauptstadt die
aufmacherbild
02.11.2016
Auf der Suche nach dem fünften Element
Sommer-Feeling pur und eine Mission: das gemeinsame Entfesseln des fünften Elements. Am 3. September 2016 fand im Fort Asterstein das „World of Elements Festival“ statt. Historische Mauern, mystische Wälder und dazu Elektrobeats vom Feinsten in einer nie dagewesenen, fantasievollen Welt mit drei aufwendig gestalteten Floors lockten zahlreiche Electronic-Fans in die außergewöhnliche Location. Das Fort Asterstein

Jetzt Cameo Händler werden!

Sie sind Händler im Bereich Bühnenbeleuchtung und haben Interesse daran, die coolste Lichttechnik-Marke Europas zu vertreten?

Dann füllen Sie jetzt unser Registrierungsformular aus!
Geringer Stromverbrauch mit Bühnenbeleuchtung per LED. Im Vergleich zu konventionellen Leuchtmitteln im Veranstaltungsbereich zeichnet die Bühnenbeleuchtung mit Leuchtdioden (LEDs) ein besonders niedriger Stromverbrauch aus. Eine LED wandelt ungefähr 95 Prozent des eingesetzten Stroms in Licht um, während eine konventionelle Glühlampe nur eine Umwandlungsrate von etwa fünf Prozent aufweist. Bei einer Halogenlampe sind es lediglich 15 bis 30 Prozent des eingesetzten Stroms, der in Licht umgesetzt wird. Die LED Lichttechnik ist damit energieeffizienter und deutlich umweltfreundlicher.

Mit Bühnenbeleuchtung per LED kommt niemand ins Schwitzen. Die geringe Wärmeentwicklung der LED Lichttechnik ist besonders vorteilig für Beleuchtungstechniker und Künstler. Die Leuchten können während man sie gebraucht mit der Hand angefasst werden. Sie benötigen auch keine Abkühlphasen nach der Veranstaltung und können direkt abgebaut werden. Auch die Steuerelektronik der Bühnenbeleuchtung ist kaum problemanfällig, die bei herkömmlichen Scheinwerfern mit hoher Hitzeentwicklung Probleme bereiten kann. Für den Künstler im Rampenlicht ist diese Bühnenbeleuchtung äußerst angenehm. Er spürt nur eine geringe Wärmeabstrahlung. Scheinwerfer können so auch ganz nah beim Künstler oder Objekt platziert werden.

Eine LED Bühnenbeleuchtung benötigt kaum Wartung. LEDs haben eine viel längere Lebensdauer als andere Leuchtmittel. Funktionieren klassische Lampen schon nach einigen hundert bis tausend Stunden nicht mehr, halten LEDs 50.000 bis 100.000 Stunden. Durch die lange Lebensdauer sind sie preisgünstig einzusetzen und müssen nur selten gewartet werden, was die Wartungskosten der Bühnenbeleuchtung deutlich reduziert. Durch den geringen Wärmeverlust sind außerdem keine oder wenn nur leichte Lüfter notwendig. Das typische „Lüfterbrummen“ wird reduziert oder entfällt ganz, das in anderen Beleuchtungssystemen Störgeräusche verursachen kann. Die LED Lichttechnik ist aufgrund der kleinen oder fehlenden Lüfter deutlich leichter und kompakter.

Satte und kräftige Farben bei hoher Lichtausbeute. Eine Bühnenbeleuchtung mit LEDs erzeugt helles Licht in kräftigen Farben. Im Gegensatz zu herkömmlichen Scheinwerfern werden keine vorgesetzten Farbfilter benötigt. Die LEDs selbst projizieren die Farben, da in einem Scheinwerfer meist die RGB-Farben Rot, Grün und Blau als LEDs verbaut sind. Hiermit lassen sich beliebige Farben erzeugen. Sie benötigen nur einen Scheinwerfer dazu. Der geringe Stromverbrauch der LEDs wirkt sich auch positiv auf das Stromnetz in kleineren Locations aus. Da z. B. bei einem Konzert neben der Bühnenbeleuchtung zusätzlich Strom für Instrumente, Verstärker und Audioeffektgeräte notwendig ist, wird das Stromnetz hiermit geschont.